Zaznacz stronę

Natalia Procyk 

cookies

„RODO” -POLITIK AUF DER WEBSITE

Der Website-Administrator sammelt Informationen, die von Website- / Online-Shop-Kunden freiwillig zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus kann der Administrator Informationen zu Verbindungsparametern wie IP-Adressen für technische Zwecke im Zusammenhang mit der Serveradministration speichern und allgemeine statistische demografische Informationen (z. B. über die Region, aus der die Verbindung hergestellt wird) sowie zu Sicherheitszwecken sammeln.
Vom Administrator erhobene personenbezogene Daten werden gemäß den Bestimmungen des Gesetzes vom 29. August 1997 über den Schutz personenbezogener Daten (Gesetzblatt 1997 Nr. 133, Punkt 883 in der jeweils gültigen Fassung) und des Gesetzes vom 18. Juli 2002 über die Erbringung von Dienstleistungen verarbeitet elektronisch (Journal of Laws 2002 Nr. 144, Ziff. 1204 in der jeweils gültigen Fassung), ausschließlich auf der Grundlage einer Genehmigung zur Datenverarbeitung und ausschließlich zum Zwecke der Ausführung der vom Kunden erteilten Bestellung, der Archivierung oder der vom Administrator elektronisch erbrachten Dienstleistungen sowie für andere in Ziff Vorschriften.
Der Administrator unternimmt besondere Anstrengungen, um die ihm zur Verfügung gestellten Privatsphäre und Informationen in Bezug auf die Kunden der Website zu schützen. Der Administrator wählt geeignete technische Maßnahmen, einschließlich programmtechnischer und organisatorischer Art, aus und wendet diese mit der gebotenen Sorgfalt an, um den Schutz der verarbeiteten Daten zu gewährleisten. Insbesondere werden die Daten vor ihrer Weitergabe an unbefugte Personen, Offenlegung, Verlust und Zerstörung, unbefugter Änderung sowie vor deren verletzender Verarbeitung geschützt anwendbares Recht.
Aufgrund des freiwilligen Charakters der Bereitstellung ihrer persönlichen Daten durch den Kunden haben sie das Recht, auf ihre persönlichen Daten zuzugreifen, sie zu korrigieren und den Administrator zu ersuchen, die zuvor bereitgestellten persönlichen Daten aus den vom Administrator gespeicherten Datensätzen zu löschen, vorbehaltlich des nächsten Satzes. Der Administrator kann die Löschung von Daten ablehnen, wenn das aktuelle Verhalten des Kunden auf der Website / im Online-Shop gegen die Bestimmungen dieses Dokuments oder die Bestimmungen oder geltendes Recht verstößt und die Daten erforderlich sind, um diese Umstände zu klären und die Haftung des Kunden zu bestimmen. Im Falle einer Änderung der Daten des Kunden, der sich auf der Website / im Online-Shop registriert hat, kann der Kunde diese nach dem Einloggen auf der Website / im Online-Shop ändern.
Wenn der Kunde den Newsletter abonniert, sendet der Administrator an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse Nachrichten mit Informationen zu den auf der Website / im Online-Shop verfügbaren Produkten und Dienstleistungen sowie Informationen zu organisierten Wettbewerben und Werbeaktionen.
Der Administrator kann die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden Dritten anvertrauen, die bestimmte Dienstleistungen erbringen, insbesondere die Ausführung der Bestellzustellung, die Zahlungsabwicklung und die Überprüfung der Kundenzufriedenheit auf der Website / im Online-Shop, d. H.